Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Anmelden

SCHULORDNUNG

Wenn etwa 190 Menschen sich täglich in der Schule aufhalten, wenn sie dort lernen und arbeiten, angenehme und auch unangenehme Dinge tun müssen, ist es notwendig, einige Regeln aufzustellen, damit der gemeinsame Alltag für alle befriedigend abläuft.

          Oberster Grundsatz in unserer Gemeinschaft ist es, Lehrpersonen, Mitschülern und Schulwarten respektvoll und gewaltfrei zu begegnen.
Gewalt im Umgang mit Mitschülern bringt keine Lösung von Problemen, sondern vergiftet das Klima in der Klasse bzw. in der Schule.
Grobheiten, Erpressungsversuche, Handgreiflichkeiten und Diebstähle sind untersagt und werden bestraft.

Mauern, Pflanzen und Bäume, Tische und Stühle, Einrichtungsgegenstände, Lehrmittel, aber auch eigene und fremde Schulsachen dürfen nicht mutwillig beschädigt werden. Außerdem ist es strengstens untersagt, auf Bäume und über die Zäune zu klettern.
Abhanden gekommene, beschädigte oder verschmutzte Schul- oder Bibliotheksbücher müssen ersetzt werden.
Für allfällige Schäden haften die Eltern.

... lesen sie hier weiter


http://www.snets.it/SSP-MeranStadt/GS%20Albert%20Schweitzer/SiteAssets/SitePages/Schulordnung/Schulordnung%20Logo.jpg

http://www.snets.it/SSP-MeranStadt/GS%20Albert%20Schweitzer/SiteAssets/SitePages/Schulordnung/Schweitzer.jpg