Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Navigation nach oben
Anmelden
Cesenatico: So macht Lernen Spaß!  
 
Endlich war es soweit! Am 4. Mai 2014 starteten die beiden 5. Klassen der Grundschule Jenesien und die Kinder der Grundschule Flaas für eine Woche nach Cesenatico. Begleitet wurden sie von ihren Italienischlehrern Riccardo und Ruben und ihren Klassenlehrerinnen Maria, Manuela und Margreth.
 
Die Sprachwoche in Cesenatico war der Abschluss des Sprachprojektes „settimana azzurra“. Dieses schulübergreifende Projekt ermöglicht einen Austausch zwischen deutschen und italienischen Schulklassen. Die Partnerklassen bleiben während des ganzen Schuljahres in Kontakt.
 
Schon seit Schulbeginn hatten wir regelmäßigen Briefkontakt zu unserer italienischen Partnerklasse S. F. Neri aus Bozen. In Cesenatico erlebten wir dann gemeinsam eine tolle Woche.
Hauptziel der Cesenatico-Woche war es die Bekanntschaften zwischen den deutschen und italienischen Kindern zu fördern und einen gegenseitigen Respekt aufzubauen. Die Kinder hatten die Möglichkeit im direkten Kontakt mit Gleichaltrigen die eigenen sprachlichen Kompetenzen zu verbessern.
 
Die Woche war voller spannender Erlebnisse und aufregender Momente. Wir besuchten die Erlebnisparks „Italia in Miniatura“ und „Oltremare“, besichtigten die Stadt Cesenatico und bauten gemeinsam Burgen aus Sand am Strand. Der Unterricht fand überwiegend im Freien statt und am Abend vergnügten sich die Kinder bei Musik und Tanz.
Für uns alle war es eine abwechslungsreiche und lehrreiche Woche, verbunden mit viel Sonnenschein und Spaß, an die wir uns gerne zurückerinnern.
Vorheriges Bild Pause Nächstes Bild
 

 

 
Feedbacks der Kinder
 
„Die Woche war sehr toll. Abends haben wir immer getanzt und das Meer war sehr schön. Oltremare hat mir am besten gefallen, weil dort sehr viele Tiere waren, z. B. Delfine, Krokodile … Es war sehr schön!“              (Ornella 5A)
 
„In Cesenatico war es sehr witzig und toll. Wir hatten viel Spaß. Bei der Busfahrt haben wir den Po gesehen.“              (Max 5B)
 
„Mir hat Cesenatico gut gefallen, weil wir tolle Ausflüge gemacht haben und unsere netten Brieffreunde näher kennenlernen konnten!“          (Annalena 5A)
 
„Das Eis in Cesenatico ist hausgemacht und sicher eine Spezialität. Es gibt wunderschöne Schneekugeln. Als Krönung gibt es einen schönen Strand und viele Sportplätze.“               (Michl 5B)
 
„Cesenatico war eine wunderschöne Klassenfahrt. Wir gingen ans Meer und in die Stadt und hatten überall viel Spaß. Es war einfach cool!“    (Franziska 5B)
 
„In Oltremare hat mir am besten Ulisse, der Delfin, gefallen.“        (Alex 5A)