Allgemeine Bestimmungen

 

Programm für Transparenz und Integrität

Transparenz- und Integritätsprogramm 2015-2017

 

Mit Beschluss des Schulrates vom 30. März 2015, Nr. 3, wurde die Schuldirektorin zur Transparenzbeauftragten des Schulsprengels Deutschnofen ernannt.

Schulratsbeschluss Nr. 3 vom 30.03.2015   

 

Allgemeine Akte

1. Allgemeine Rechtsbestimmungen: http://www.provinz.bz.it/schulamt/schulrecht/rechtsbestimmungen.asp

2. Rundschreiben des Schulamtsleiters: http://www.provinz.bz.it/schulamt/service/rundschreiben.asp

3. Verhaltenskodizes:

4. Leitbild, Schulprogramm und interne Schulordnung (interne Verlinkung): http://www.snets.it/ssp-deutschnofen/Schulprogramm/default.aspx

 

 

Informationspflichten für Bürgerinnen und Bürger und Unternehmen

Hier werden die Verwaltungsmaßnahmen mit allgemeinem Charakter der Schulen, die die Ausübung von Organisationsbefugnissen, Konzessionsbefugnissen, Bescheinigungsbefugnissen, die den Zugang zu öffentlichen Diensten oder die die Zuerkennung von Begünstigungen regeln, veröffentlicht. Dabei handelt es sich beispielsweise um Maßnahmen wie die Ausschreibung eines Barbetriebes an der Schule oder der Beschluss des Lehrerkollegiums über das Alternativangebot zum Religionsunterricht oder der Kriterienbeschluss des Schulrates über die Reduzierung bzw. den Erlass von Schülerbeiträgen bei minderbemittelten Schülerinnen und Schülern. Die genannten Maßnahmen sind mit einer Anlage zu versehen, die die Bürgerinnen und Bürger in Kenntnis setzt, welche Dokumente und Informationen im Verhältnis zur öffentlichen Verwaltung erforderlich (bzw. nicht mehr erforderlich) sind, damit die Verwaltungsverfahren rechtlich korrekt abgewickelt werden können (z.B. welche Dokumente die Bürgerinnen und Bürger einem Antrag beizulegen haben). 

 

Reduzierung bzw. Erlass von Schülerbeiträgen im Sinne des DLH vom 11. August 2000, Nr. 30 "Durchführungsverordnung zu den Maßnahmen der finanziellen Sozialhilfe und zu Zahlung der Tarife der Sozialdienste":
Siehe Beschluss des Schulrates Nr. 11 vom 02.12.2013: Beiträge für Lehrfahrten.pdfBeiträge für Lehrfahrten.pdf