Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Navigation nach oben
Anmelden
Zuletzt geändert am 29.04.2018 19:28 von admin_ssp_leifers

MITTELSCHULE "J.K. Franzelin" LEIFERS

 
 

Begabtenförderung in der OFL Auer

Sechs Schüler der zweiten Klassen hatten die Möglichkeit, einen Vormittag in der Oberschule für Landwirtschaft in Auer zu verbringen. Über den Tag verteilt tauchten die Schüler in die Biologie und Chemie ein und konnten anhand verschiedener Versuche Theorie mit Praxis verbinden. Begleitet wurden die Schüler von vier Oberschülern, welche den Mittelschülern mit Rat und Tat zur Seite standen und ihnen bei den Versuchen geduldig zur Seite standen. 

Die Schüler hatten sichtlich Spaß mit den Größeren zusammenzuarbeiten und konnten interessante Details aus der Chemie und Biologie erfahren.

image010.jpgimage008.jpg ​K1600_OFL2.JPG

Ein Tag im MUSE

Die Klasse 2B fuhr kürzlich ins “Museo delle Scienze“, kurz MUSE, nach Trient. Dabei wurden die verschiedensten Bereiche der Naturwissenschaften wie Physik, Biologie oder Geologie genauer unter die Lupe genommen. Unsere DNA, der Regenwald, die chemische Zusammensetzung der Planeten, die Tierwelt der Alpen, der Klimawandel und seine Folgen sowie das selbstständige Experimentieren auf der Grundlage physikalischer Gesetze standen unter anderem auf dem Programm. Vor allem der praktische Teil bereitete den Schülern Spaß und Freude.

K1600_Muse2.JPGK1600_Muse3.JPG

Bodenwerkstatt in Neustift

Am Dienstag 24. April 2018 fuhr die Klasse 2B nach Neustift zu einer Bodenwerkstatt. Begleitet von den Biologen Jasmin und Peter vom Bildungshaus Neustift konnte die Klasse grundlegende Kenntnisse über die Beschaffenheit und Bedeutung des Wald- und Wiesenbodens festigen und durchwegs neue Erkenntnisse gewinnen. Durch aktive und praktische Übungen in Kleingruppen probierten die Schüler verschiedenste Messgeräte und Methoden selbst aus und konnten somit in die Arbeitswelt eines Biologen bzw. Botaniker schnuppern.

K1600_Bodenwerkstatt1.JPG Muse5.jpg image004.jpg

Vortrag von Herrn Luciano Osler

Anche quest`anno il Maresciallo Maggiore Luciano Osler ha esposto ai ragazzi delle terze classi della scuola media di Laives il tema della legalitá e degli stupefacenti. Ha coinvolto gli studenti e le studentesse illustrando in modo chiaro ed esauriente cosa puó accadere   ad un ragazzo o ad una ragazza di terza media o poco più grande se viene trovato con armi improprie o se commette reati. Ha mostrato dei video che hanno sensibilizzato e fatto riflettere tutti. Come sempre un grande GRAZIE al nostro Maresciallo.

Maresciallo1.jpg Maresciallo2.jpg

Projekt "Farmacologico"

Die Klasse 3A der Mittelschule Leifers hat im März im Fach Naturwissenschaften an dem didaktischen Projekt “FARMACOLOGICO“ teilgenommen. An 5 Treffen von jeweils 2 Unterrichtsstunden konnten die Schülerinnen und Schüler mit Hilfe von zwei Experten Themen zu Arzneimitteln vertiefen und einfache Salben selbst im Labor herstellen. Beim letzten Treffen wurde auch ein Kurzfilm mit den Schülerinnen und Schülern gedreht, der allerdings erst veröffentlicht wird. Alle Schüler waren mit Begeisterung dabei!

K1600_Farma1.JPGK1600_Farma2.JPGK1600_Farma3.JPG

Schülerlabo​r in Tramin

Am Dienstag, 10. April 2018 war die Klasse 2C der Mittelschule zu Besuch im Labor von Schloss Rechtenthal in Tramin. An diesem Vormittag konnten die jungen "Chemiker" verschiedenste Versuche zum Thema “CO2 – Kohlenstoffdioxid; ein ganz besonderes Gas“ durchführen. Begeistert und mit großem Einsatz arbeiteten die Mädchen und Buben in Kleingruppen an den Experimenten.

Am Ende des jeweiligen Versuches fand eine gemeinsame Besprechung der Ergebnisse statt.

K1600_Schülerlabor1.JPG K1600_Schülerlabor5.JPG K1600_Schülerlabor3.JPG

​​Die Grundregeln unserer Mittelschule

 
 
 
        Regel 1.jpg               Regel 2.jpg                  Regel 3.jpg
​         Im Schulhaus und                     Auf den Gängen             Wir tolerieren keine physische Gewalt           auf dem Schulgelände           verhalten wir uns ruhig             und keine Spiele, die Ansätze 
        gilt Handyverbot!                und bei Stundenwechsel           physischer Gewalt beinhalten!
                                               bleiben wir in der Klasse!​
 

​​​​​​​​​​​

​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​
​​