Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Schulverbund Pustertal > Fortbildung

Der Hauptschwerpunkt der Fortbildungsveranstaltungen liegt im fachdidaktischen Bereich.

Die Fortbildungen des Schulverbundes Pustertal verstehen sich als Ergänzung zur Fortbildung auf Landesebene.
Die Notwendigkeit einer Fortbildung im Schulverbund liegt darin begründet,

  • dass vor Ort schneller, flexibler und direkter auf die Bedürfnisse der Lehrpersonen eingegangen werden kann,
  • dass aus den Fortbildungsveranstaltungen spontan Arbeitsgruppen entstehen können, in denen sich Lehrerinnen und Lehrer gegenseitig relativ unkompliziert in der Umsetzung bzw. Weiterentwicklung relevanter Inhalte unterstützen können,
  • dass Lehrpersonen geschult werden sollen, Lernorte in ihrer näheren Umgebung (z.B. Museen Stadt, Natur...) für das Lernen der Schüler zu nutzen,
  • dass durch die Veranstaltungen im Bezirk kürzere Anfahrtszeiten anfallen und Kosten eingespart werden.

 

Beachten Sie bitte, dass am Fortbildungsprogramm u. U. Ergänzungen, Änderungen und Aktualisierungen vorgenommen werden. 

Anmeldung:

Die Anmeldung zu den Fortbildungsveranstaltungen des Schulverbundes Pustertal erfolgt mittels Anmeldeformular ausschließlich über die eigene Direktion. Die Anmeldefrist endet jeweils drei Wochen vor Kursbeginn, spätere Anmeldungen können nicht mehr berücksichtigt werden.
Melden Sie sich bitte nur zu jenen Kursen an, die Sie tatsächlich zu besuchen beabsichtigen. Die Anmeldung zu einer Fortbildungsveranstaltung bedeutet eine verbindliche Teilnahme auch an evtl. Folgetreffen.

Abmeldung:

Abmeldungen sollten nur in begründeten Fällen und rechtzeitig erfolgen. Die Abmeldung erfolgt mittels Abmeldeformular​ schriftlich über die eigene Direktion. Abwesenheiten werden nur dann als entschuldigt angenommen, wenn diese schriftlich über die eigene Direktion an die koordinierenden Schulsprengel gelangen. Kurzfristige Abmeldungen oder das Nichterscheinen ohne Abmeldung verursachen unnötige Kosten und nehmen anderen Interessierten Plätze weg. Wir bitten Sie diesbezüglich verantwortungsbewusst zu handeln.

Rückmeldungen über die Zulassung zu den Veranstaltungen:

Die Rückmeldung über die Zulassung zu den Veranstaltungen erhalten Sie rechtzeitig über die eigene Direktion. Die Teilnehmerliste, die den Schulsprengeln/ Kindergartensprengeln zugeschickt wird, gilt als Zulassungsgenehmigung. Aus der Teilnehmerliste entnehmen Sie auch die Namen von Kollegen bzw. Kolleginnen. So können Sie sich zu Fahrtgemeinschaften organisieren.

​Die Fortbildung wird koordiniert von:

Michaela Thomaser

Schulverbund Pustertal​

Schlossweg 14 – 39035 Welsberg-Taisten

Tel.: 0474-946612 

Michaela.Thomaser@schule.suedtirol.it 
 

 
 
 

 Angebote vom Amt für Film und Medien

 


 

 

 Unterlagen Math&Hand

 
  
  
  
  
Entwicklungsneurologie v8.03  -  PHBern 2014.pdf
  
24.04.2014 13:30admin_svbp
Reader.zip
  
24.04.2014 13:33admin_svbp
Skripten.zip
  
24.04.2014 13:33admin_svbp
 

 Fortbildung Mathe mit Gerhard Stettler 2014

 
  
  
  
  
Broschüre baumit I.pdf
  
24.04.2014 11:12admin_svbp
 

 Unterlagen zur Tagung altersgemischtes Lernen

 
  
  
  
  
Ordner: Beat Wälti
  
14.10.2013 19:55admin_svbp
Ordner: Heidi Gehrig
  
14.10.2013 19:54admin_svbp