Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Navigation nach oben
Anmelden

Pflichtquote (Wahlpflichtbereich)

(verpflichtend für die 2. - 5. Klasse)

 
Für die SchülerInnen der 2. bis 5. Klassen werden am Donnerstagnachmittag zwei Stunden im Bereich der „Pflichtquote“ angeboten. In kleinen Schulen wie z. B. Matsch ist das Lehrerkontingent gering und deshalb können nur bedingt Wahlmöglichkeiten im Rahmen dieses Unterrichts geschaffen werden.
 
 
 1. Semester:
 
​Angebot zu erreichende Kompetenzen​

 

Forscherwerkstatt

2./3. Klasse​

 
Der Schüler/die Schülerin
  • kennt die grundlegenden Eigenschaften des Wassers
  • kennt Merkmale der Verbrennung
  • lernt Gefahren im Umgang mit Feuer einzuschätzen
  • kennt die Sicherheitsregeln und Vorsichtsmaßnahmen
  • kennt einige Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Verbrennungen
  • führt einfache Experimente mit Feuer und Wasser durch
  • beschreibt Ergebnisse der Experimente und zieht Schlussfolgerungen

 

Cuciniamo insieme

  2./3./4./5. Klasse​

 
Lo scolaro sa
  • descrivere e nominare le abitudini alimentari italiane e il relativo lessico
  • dare e ricevere istruzioni
  • comprendere un testo regolativo
  • nominare e descrivere cibi, bevande, utensili e stoviglie
  • verbalizzare e descrivere azioni in sequenza
  • esprimere gusti e preferenze

 

Die Welt der Farben

 4./5. Klasse​

 
Der Schüler/die Schülerin
  • kennt einige naturwissenschaftliche Phänomene rund um das Licht und die Farbe
  • führt einfache Experimente durch und beobachtet
  • beschreibt Ergebnisse und zieht Schlussfolgerungen
  • gestaltet kreativ mit Farben
  
 
2. Semester:
 
​Angebot zu erreichende Kompetenzen​

 

Räter, Ritter und redliche Waldfräulein

2./3. Klasse​

 
Der Schüler/die Schülerin
  • kann sich mit der eigenen Dorfgeschichte auseinandersetzen 
  • kennt einige wichtige Eckdaten der Matscher Dorfgeschichte
  • kann verschiedene Geschichtsquellen als solche erkennen, sie unterscheiden, benennen und zuordnen
  • kann sich auf der Zeitleiste in Grundzügen orientieren
  • kann an konkreten Inhalten über Geschichte nachdenken
  • kann einen kurzen Dialog memorieren und vortragen
  • kann vor einem größeren Publikum sicher auftreten
  • kann einen erarbeiteten Inhalt aus einer ausgewählten Epoche anhand eines Theaterstücks präsentieren

 

Dorfgeschichte erleben

4./5. Klasse​

 

 

Der Schüler/die Schülerin

  • kann sich mit der eigenen Dorfgeschichte auseinandersetzen
  • kennt wichtige Eckdaten der Matscher Dorfgeschichte
  • kann sich aktiv durch die Einbeziehung von Quellen mit der Geschichte auseinandersetzen und sich auf der Zeitleiste orientieren
  • kann mit Zeitzeugen direkt in Kontakt treten und sich mit der Überlieferung auseinandersetzen
  • kann mündliche Quellen auswerten
  • kann Zeichnungen zu ausgewählten geschichtlichen Zeugnissen anfertigen
  • kann Fotomaterial analysieren und dokumentieren
  • kann kurze Texte und Dialoge zu verschiedenen geschichtlichen Ereignissen schreiben und memorieren
  • kann die erarbeiteten Inhalte präsentieren (Powerpoint)

Restif, Patzleid, Kartatsch, ... -
rätoromanisch in Matsch

3./4./5. Klasse​



Der Schüler/die Schülerin
  • erkennt rätoromanische Flurnamen als Zeugnis für die ehemals mehrheitlich romanisch sprechende Bevölkerung
  • kennt einige bedeutende rätoromanische Flurnamen des Matschertals
  • kennt die Bedeutung einiger Flurnamen