Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Navigation nach oben
Anmelden
 
Schritt für Schritt für ein besseres Klima
 
 
Im Zeitraum vom  14. bis zum 25. September beteiligten sich beide fünften Klassen der Grundschule Jenesien am Projekt „Klimaschritte 2015“. Ziel des Projektes war das Einsparen von CO2. Dazu musste der Schulweg mit dem  Fahrrad oder mit  öffentlichen Verkehrsmitteln zurückgelegt wurde.  Für jeden Tag erhielten die Schüler und Schülerinnen zwei Klebepunkte auf ihrem Sammelpass. Natürlich konnten auch die Eltern fleißig mithelfen Punkte zu sammeln. Wenn Mutter oder Vater ihren Einkauf und ihren Weg zur Arbeit ohne Privatauto erledigten, bekamen die Kinder ebenso zwei Punkte pro Tag. Und auch die Lehrpersonen halfen mit.
So gelang es den Fünftklässlern innerhalb von zwei Wochen 755 Klimaschritte zu sammeln. Damit legten alle zusammen 377, 5 km  zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurück.  Ganze 45, 24 kg CO2 wurden damit gespart, und ein Teil zum Umweltschutz beigetragen.