Allgemeine Bestimmungen
Programm für Transparenz und Integrität
Die gesetzliche Regelung zur Transparenz in der öffentlichen Verwaltung sieht vor, dass jede Verwaltung – somit auch jede Schule - ein sog. Transparenzprogramm erstellt und es vor der Genehmigung im Schulrat den „stakeholder“ zur Ergänzung und Einsichtnahme vorlegt.
Wir ersuchen, den beiliegenden Entwurf durchzusehen und eventuelle Ergänzungs- und Änderungsvorschläge bis zum 20.01.2014 an folgende E-mail-Adresse mitzuteilen: ms_neumarkt@schule.suedtirol.it
 
Allgemeine Akte
1. Allgemeine Rechtsbestimmungen:
 
2. Rundschreiben des Schulamtsleiters. http://www.provinz.bz.it/schulamt/service/rundschreiben.asp
 
3. Verhaltenskodex
 
4.  Leitbild und Schulprogramm:
Die entsprechenden Informationen finden sich auf der Homepage der Schule im Schulprogramm
Informationspflichten für Bürgerinnen und Bürger und Unternehmen